Lokales SEO – Macht das wirklich Sinn?

Da immer mehr Menschen das Internet zur Suche nach Waren und Dienstleistungen nutzen, müssen kleine und lokale Unternehmen Wege finden, um mit großen und nationalen Unternehmen zu konkurrieren. Eine Möglichkeit, wie lokale Unternehmen die Wettbewerbsbedingungen verbessern und konkurrieren können, ist die lokale Suchmaschinenoptimierung (LSEO).

Was ist lokale Suchmaschinenoptimierung?

Lokale SEO konzentriert sich auf die geografische Komponente von SEO, vor allem auf Benutzer, die lokal nach Waren oder Dienstleistungen suchen. Bei einer lokalen Suche besteht die Suche im Allgemeinen aus zwei Komponenten: einer Branche und einem Standort, wie zum Beispiel SEO Agentur Berlin. Google ist wirklich gut darin geworden, die Absicht einer Suche zu verstehen, insbesondere die nach lokalen Waren oder Dienstleistungen.

Viele lokale Suchen nehmen die Form einer „besten Bäckerei in meiner Nähe“ oder eines „lokalen Installateurs“ an. Obwohl diese Begriffe nicht unbedingt einen bestimmten Standort haben, ist Google in der Lage, den Bereich des Nutzers zu lokalisieren und Ergebnisse zu liefern, die nah am Nutzer liegen. Mit Ortungsdiensten, die auf vielen mobilen Geräten verfügbar sind, leistet Google eine unglaubliche Arbeit, indem es die Ergebnisse für lokale Abfragen auf wenige Meter von einem Benutzer entfernt eingrenzt. Lokale Absichten werden auch in Form von Anfragen über: Geschäftsart, Telefonnummer, Öffnungszeiten, Fahrtrouten, Gutscheine und Sonderangebote, insbesondere Bewertungen und Bewertungen, erfolgen.

Bei fast 60% der Suchanfragen über „mobile Geräte“ bedeutet dies, dass lokale Geschäftsinhaber davon profitieren, indem sie bei der Suche nach lokalen Ergebnissen erscheinen.

Lokales SEO funktioniert anders als organisches SEO.

Lokales SEO und organisches SEO unterscheiden sich in spezifischer Weise, obwohl lokales SEO auch vom allgemeinen SEO profitiert, besonders bei kleinen Unternehmen. Das allgemeine SEO verwendet eine Reihe von verschiedenen Strategien, damit eine Website einen höheren Rang in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten einnimmt und im eine höhere Domainbewertung bei Google erhält. Diese Strategien beinhalten:

  • Website-Analysen
  • Spezifische Erfüllung einer Suchintention
  • Keyword-Strategies
  • Schreiben von SEO optimierten Inhalten
  • Webseitenoptimierung und Leistungsoptimierung
  • Link Building

Während lokales SEO von den oben genannten Strategien für organische SEO profitiert, nutzt man eine Reihe weiterer Online-Strategien, um lokale Benutzer zu erfassen. Dazu gehören Keywordoptimierungen auf lokale Suchbegriffe, das Erscheinen in Geschäftsverzeichnissen wie Yelp, Foursquare, Google My Business Pages und Bing for Business, die Nutzung der von Online-Bewertungen und das Hinzufügen von lokalisierten Inhalten auf Websites. Für lokale Unternehmen wird die Wirkung der lokalen SEO vor allem durch Geschäftsverzeichnisse und Online-Bewertungen genutzt.

Online-Rezensionen gelten als einer der wichtigsten Bestandteile der lokalen SEO. 90% der Verbraucher lesen Online-Bewertungen, bevor sie ein Unternehmen besuchen, und 88% der Verbraucher vertrauen ihnen ebenso wie persönlichen Empfehlungen. Online-Bewertungen sind ein großer Gewinn für kleine Unternehmen, insbesondere mit Websites wie Yelp und Google, die es für Unternehmen extrem einfach machen, ihre eigenen Seiten für Bewertungen und Geschäftsinformationen einzurichten. Da nur 44% der lokalen Einzelhändler ihren Eintrag in Google My Business beanspruchen, ist es eine äußerst wertvolle Ressource, die oft vergessen oder ignoriert wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.