Jun 22 2010

sueddeutsche.de über… nichts.

Ich habe morgens die komische Angewohnheit, beim Capuccino mit meinem veralteten Handy ein paar Nachrichten zu lesen. Weil das Handy so alt ist, sind es meist die Mobil-Versionen von sueddeutsche.de (m.sz.de) und spiegel-online (mobil.spiegel.de).

Manchmal ist das aber nicht komisch sondern erschreckend – und angesichts der frühen Stunde vielleicht auch nicht gesund…

Continue reading


Jun 17 2010

Der religiöse P-Kandidat

In der Debatte um die Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten geht völlig unter, wofür sie denn eigentlich stehen. Beide haben versucht das in nur je einem Wort unterzubringen. Gauck sagt „Freiheit“, Wulff sagt „Zukunft“.
Ach ja, Luc Jochimsen sagt irgendwas zur DDR.

Aber darum geht es hier nicht.

Continue reading


Jun 15 2010

Spiegel schreibt ab

Die Hamburger Spiegel-Mannen sind ja nicht unkreativ, wenn es um passende Titel geht, siehe die aktuelle Ausgabe 24/2010 vom 15. Juni: „Aufhören!“.

Doch beim Blättern kam mir die Artikelüberschrift doch seltsam bekannt vor.

Continue reading


Jun 7 2010

Focus enthüllt

Respekt Herr Markwort. Der Focus ist wieder Vorreiter in Sachen Enthüllungsjournalismus und konnte in offensichtlich letzter Sekunde ein Thema auf dem Titel 23/2010 platzieren, das die Republik verändern wird.

Eine Perle!

Continue reading