Jan 14 2009

Breakfast in Detroit

Hätte ich nicht ein so sonniges Gemüt, ich hätte auf dem ersten USA-Trip des frisch angebrochenen Jahres schon beim Frühstück schlechte Laune bekommen. Was vor allem daran lag, dass die Kellnerin nicht mit meinen Frühstückswünschen übereinstimmen wollte und sogar noch Recht hatte …